header

Die Pfarreiengemeinschaft „Um Maria Sondheim“ hat zum zweiten Mal zu einem Gesprächsabend über den Synodalen Weg in der Katholischen Kirche eingeladen. Pfarrer Christian Ammersbach als Leiter der Pfarreiengemeinschaft und der Pfarrgemeinderat unter der Leitung von Regina Dorn begrüßten im Arnsteiner Pfarrheim den Referenten Burkhard Hose aus Würzburg und die gut 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des interessanten Termins.

ARNSTEIN (nic) Eigentlich hätte man aufstehen und spontan applaudieren müssen! Mit ihrer mitreißenden Festpredigt zum Patrozinium der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Sondheim (Maria zum Rosenkranz) traf Barbara Dill aus Dettelbach am vergangenen Sonntag genau den Nerv der Zeit.

Das imPULS-Magazin der Pfarreiengemeinschaft wird für weitere neun Ausgaben weitergeführt. Das beschlossen die 43 Delegierten aus den 12 Gemeinden beim diesjährigen Forum der Pfarreiengemeinschaft mit großer Mehrheit.

Pater George Menachery (55) von der Missionskongregation vom Heiligsten Sakrament ist von Bischof Dr. Franz Jung mit Wirkung vom 1. Dezember 2020 zum Pfarrvikar für die Pfarreiengemeinschaft „Um Maria Sondheim, Arnstein“ ernannt worden.

Liebe Arnsteiner,

meine Zeit als Diakon in der Pfarreiengemeinschaft Um Maria Sondheim geht zu Ende. Ich habe mich Mitte Juli auf die Stelle des Diözesanreferenten für die Diakone beworben. Verbunden mit der Stelle ist die Leitung eines Regionalreferates in der Hauptabteilung Personal im Bischöflichen Ordinariat Würzburg. Ende Juli wurde mir dann die Stelle angeboten und ich habe angenommen.

Wie schnell doch die Zeit vergeht…

Am 01. September 2016 bin ich als Pfarrvikar hierher in die Pfarreiengemeinschaft gekommen und nun gute vier Jahre später darf ich mich von Ihnen und Euch verabschieden. Gemeinsam haben wir schöne und freudige Ereignisse gefeiert aber auch Tragisches und Trauriges miteinander durchlebt; eben so ziemlich alles, was zum Leben dazugehört.

Liebe Mitchristen der PG „Um Maria Sondheim“,

vor fünf Jahren habe ich meinen Dienst hier in der Pfarreiengemeinschaft begonnen. Innerhalb dieser Zeit hat sich vieles verändert, gewandelt. Viele Menschen durfte ich in dieser Zeit kennenlernen und begleiten; Freundschaften und Beziehungen sind gewachsen. Zahlreichen neuen Aufgaben und Herausforderungen musste ich mich im Laufe dieser fünf Jahre stellen. Nicht alles ist mir gelungen, aber ich wusste mich stets getragen von Gottes Liebe - er ging mit mir durch diese bewegte Zeit. Und ich hoffe, es ist mir ansatzweise gelungen, für diesen mitgehenden, für uns sorgenden Gott Zeugnis zu geben, seine heilbringende und frohmachende Botschaft zu verkünden.

Leider konnte aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona Virus die Jugendfreizeit auf dem Zeltplatz in Coburg nicht realisiert werden. Lange Zeit war unklar, ob und wie die jährliche Jugendfreizeit überhaupt stattfinden könnte. Nachdem persönliche Treffen lange nicht möglich waren, trafen sich die Betreuer*innen über ein Onlineportal und überlegten, welche Möglichkeit sich für die Freizeit anbieten würde. Die Betreuer*innen waren sich alle einig, dass die Freizeit in diesem Jahr ganz anders umgesetzt werden muss...

Die neue Ausgabe unseres imPULS ist erschienen. Nehmen Sie an unserer Leserumfrage teil!

Der Kindergarten St. Michael in Schwebenried sucht ab dem 01.09.2020 eine/n Kinderpfleger/in.

Über Lockerungen bei den Auflagen, unter denen Gottesdienste gefeiert werden dürfen, freuen sich die Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft Um Maria Sondheim und laden gleichzeitig zu zahlreichen Gottesdiensten in den Sommermonaten ein.

Es gibt viele Muscheln, aber nur wenige haben eine Perle...


Leider muss sich die Pfarreiengemeinschaft „Um Maria Sondheim“ zum 1. September von gleich zwei Perlen verabschieden. Mit einem feierlichen Abendlob am 28.06.2020 dankten Vertreter der Pfarreiengemeinschaft und einige Wegbegleiter Pfarrvikar Johannes Werst und Pastoralreferentin Raphaela Holzinger. 

­